Vergesst die Gastfreundschaft nicht

Heute tatsächlich nur ein kurzer Text aus dem Hebräer-Brief. Ich habe ihn gestern entdeckt und möchte ihn Euch nicht vorenthalten:

 

Vergesst die Gastfreundschaft nicht;
denn durch sie haben einige, ohne es zu ahnen, Engel beherbergt!
Denkt an die Gefangenen, als wäret ihr mitgefangen;
denkt an die Misshandelten,
denn auch ihr lebt noch in eurem irdischen Leib! ...
Euer Lebenswandel sei frei von Habgier;
seid zufrieden mit dem, was ihr habt;
denn Gott selbst hat gesagt:
Ich werde dich keineswegs aufgeben und niemals verlasse ich dich. | Hebr 13, 1ff.

 

Dazu ein altes Lied von Gerhard Schöne. Es regt zum Weiterdenken an und vielleicht auch zum Mittun >>>

Foto: Dr. Paulus Decker | Pfarrbriefservice