Allen voran: Klugheit

Eule

Ein gutes Leben, ein Leben im Einklang mit sich und der nächsten Umgebung… Es gibt wohl kaum einen Menschen, der sich das nicht wünscht. Harmonie entspricht unserem Wesen. Wer freut sich nicht, wenn andere ihn wertschätzen!

Ein guter Wegweiser dahin sind meines Erachtens von Alters her die vier Kardinaltugenden: Klugheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit und das richtige Maß.

Allen voran steht - wie gesagt - die Klugheit. Nicht Cleverness, sondern Klugheit.

Wer klug handeln will, der sollte - so die alten griechischen Philosophen – diese Ratschläge beherzigen:

         vor allem ist es wichtig, sich der Wirklichkeit zu stellen und
der Realität nicht auszuweichen

         klug ist, wer auf den Rat anderer hört

         und, wer klug sein will, der muss sich auch in einer
unerwarteten Situation schnell für das Gute entscheiden.

Die Klugheit hilft uns zwar nicht, das Ziel unseres Lebens zu finden, aber: Sie hilft mir, den Weg zu diesem Ziel zu finden.

Wer sich um Klugheit müht, erkennt irgendwann: Nur der findet zu einem guten Leben, der sich auch um die weiteren drei Kardinaltugenden müht: Gerechtigkeit, Tapferkeit und das richtige Maß.