Das Programm für unser Sommersemester lädt zu interessanten und unterhaltsamen Themen bereit.  Der Höhepunkt schlechthin ist im Juni das Patfest, dieses Mal vom 14. bis 16. Juni. Spannend wird sicher der Vortrag von Fabian Goldmann zum Wandel des europäischen Islambildes, aber auch der Abend mit dem ehemaligen Militärpfarrer Andreas Ginzel, der mehrmals in Afghanistan Dienst tat. Mit der Theologin Radlbeck-Ossmann suchen wir Antwort auf die Frage "Was fange ich mit Maria an?" und Christine Böckmann vom Miteinander e. V. greift das Thema auf "Rechtspopulisten entgegnen, mit Rechten reden". Freitags lädt unser Studentenseelsorger um 7:30 Uhr zu einem kurzen Morgengebet und zum Frühstück ein. Zum Taizé-Gebet treffen wir uns im Haus 24 der Franckeschen Stiftungen am 25. April, 23. Mai und 27. Juni.