Angebote aus KSG und mehr

 International

 United we work

 

Unter dem Motto „united we work“ bietet der ÖJD zweiwöchige internationale Workcamps in den Monaten Juli/August in Deutschland an. Die ÖJD- Workcamps sind Arbeitseinsätze von jungen Menschen aus ganz Europa und der Welt. Die Teilnehmenden engagieren sich in gesellschaftlich relevanten Projekten und erhalten Gelegenheit zum internationalen Austausch und zum Gespräch über Gott und die Welt. Die Teilnahme an einem ÖJD-Workcamp bietet einen idealen Rahmen, um Spaß, Urlaub, das Kennenlernen neuer Kulturen, Kompetenzentwicklung, Verselbstständigung, Selbstpositionierung und ehrenamtliches Engagement zu verbinden.

Die Kosten der Camp-Teilnehmenden für Unterkunft, Verpflegung, Freizeitaktivitäten und Versicherung werden vom ÖJD getragen. Von den Teilnehmenden müssen die Fahrtkosten zum/vom Camp-Ort und eine Anmeldegebühr von 25 Euro gezahlt werden. Flyer liegen in der KSG aus. Mehr erfahren: www.eys-workcamp.de

 

 

 

International

Oppeln-Warschau-Leipzig-Berlin

 

Die KSGn in Berlin und Leipzig laden vom 9. bis 23. August zu einem Austausch über Glauben, Studium und Leben mit polnischen Studierenden ein. Die Fahrt führt zunächst nach Oppeln und über Tschenstochau nach Warschau, Berlin und Leipzig. Der Preis liegt bei 199 Euro. Mehr Informationen an der Pinwand in der KSG.


Unterwegs

Wander-Exerzitien

 

Zu Wander-Exerzitien durch das Erzgebirge lädt die Leipziger Studentenseelsorgerin Schwester Claudia Valk ein. Die Tage vom 20. bis 28. September sind bestimmt vom Wandern, Schweigen, Beten. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 180 Euro. Eine Anmeldung ist bis zum 13. Juli möglich bei Schwester Claudia, dort gibt es auch weitere Auskunft: claudia.valk@ksg-bistum-dresden-meissen.de. Flyer liegen in der KSG aus.

 

Studium

Beten & Arbeiten

 

Der Freiraum der Jesuiten in Leipzig bietet vom 16. bis 20. Juli eine Gelegenheit zum ungestörten Studieren und dazwischen gemeinsamen, begleiteten Zeiten zum Beten, Essen und Austauschen. Es besteht auch die Möglichkeit zu Einzelgesprächen. Die Kosten liegen bei 40 Euro plus Kosten für einfache Verpflegung. Die Anmeldung bitte nach einem persönlichen Vorgespräch, ggf. telefonisch, mit Sr. Claudia Valk über claudia.valk@ksg-bistum-dresden-meissen.de | Mehr erfahren: freiraum-jesuiten.org
 

Pilgerweg

Unruhig zu Gott

 

Einen spirituellen Pilgerweg auf den Spuren des heiligen Franziskus bietet der Kleine Bruder aus Leipzig Andreas Knapp im Spätsommer dieses Jahres an. Vom 9. bis 20. September führt die Tour von Rom nach Florenz. Die Pilgerroute selbst beginnt in Fonte Colombo im Rieti-Tal und endet in Assisi. Der Weg führt durch schöne und kulturell interessante Landschaften. Spirituelle Elemente auf dem Weg sind tägliches Gehen im Schweigen - zirka eine Stunde - geistliche Impulse, Gebetszeiten, gegenseitiger Austausch. Mehr erfahren und Download der Einladung am Fuß der Seite!

 


Download
Pilgerweg nach Assisi.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.1 KB